frank tangermann geb. 1968 in halberstadt /germany

 

seit 2001   als freischaffender künstler tätig

seit 2003   am john-cage-orgel-kunstprojekt halberstadt  mitwirkend

2009    künstlerstipendium kunstverein röderhof

2011   artist in residence spinnerei leipzig/pilotenkueche

2014   ausstellungsprojekt kids cage kunst plus zufall in der john-cage-akademie halberstadt;

supported robert rauschenberg foundation new york

2016   4. internationaler andre-evard kunstpreis   messmer foundation  final round

lebt und arbeitet seit 2010 in leipzig

 

ausstellungen u.a.

2016   4. internationaler andre-evard kunstpreis   kunsthalle messmer

            saechsiche kunstwerke/claus baumann 

            galerie  art kapella schkeuditz /notationen

2015   room for cage   john-cage-akademie halberstadt

2013   palais salfeldt quedlinburg

2012   kunstraum ottoherz leipzig 

2011   spinnerei leipzig pilotenkueche / prozessgalerie berlin

2010   tease artfair köln #4 / galerie per-seh  hannover

2009   6. berliner kunstsalon  / kunstverein röderhof

2008   john cage akademie halberstadt 

2007   kunstverein via 113 hildesheim

2005   dom zu lübeck/passionskirche berlin